Versandkostenfrei
innerhalb Deutschland
(ohne Inseln und Hochgebirge)

Versandkostenfrei ab 100,- €
nach Belgien; Luxemburg; Niederlande (außer außereurop. Gebiete); Österreich; (ohne Inseln und Hochgebirge)

Neue Morsø Öfen


Sie finden bei uns in der Ausstellung immer eine Auswahl von Morsø Öfen. Selbstverständlich können Sie alle neuen Morsoe Öfen bei uns bestellen, die für den Deutschen, bzw. EU  Markt zugelassen sind.

 

 

Und auf jeden Morsø Ofen aus Gusseisen, den Sie bei uns kaufen gibt es zu der 10 Jahre Herstellergarantie von Morsø noch 5 zusätzliche Jahre Garantie von Traumöfen. Also insgesamt 15 Jahre Garantie.

 

 

 

Auf alle Morsø Öfen aus Stahl gibt Traumöfen zusätzlich zur 5 Jahre Herstellergarantie weitere 5 Jahre Garantie. Also erhalten Sie auf alle Stahlöfen von Morsø, die Sie bei Traumöfen kaufen insgesamt 10 Jahre Garantie.

 

 

 

ALLE Morsö Öfen liefern wir auch in dem Farbton anthrazit lackiert zum Aufpreis von 69,00 € inkl. MwSt. pro Ofen. Das ist eine Sonderlackierung von Traumöfen. Diesen Farbton gibt es nicht serienmässig von Morsö. Dadurch kann es zu einer längeren Lieferzeit kommen.

 


Untergruppen:

Morsø klassische Kaminöfen

Morsø moderne Kaminöfen

Morsø Stahlkaminöfen

Morsø Wandöfen

Fragen und Antworten zu neuen Morsø Öfen...!?

Registrierung für die 5 Jahre Anschlussgarantie für Ihren Morsø Ofen


FILTER: [hier klicken]
Hersteller:
Preis:
889,00 €
3.349,00 €
Nennleistung [KW]:
4
13.5
Bauart 1 Mehrfachbelegung des Schornsteins zulässig :
Externe Verbrennungsluftzufuhr (optional):
Brennstoff:
Rauchrohrabgang:
Rauchrohrdurchmesser:
120
150



Artikel: (100)

Sortieren nach: PREIS ↓ | BEZEICHNUNG ↑ | BELIEBT ↑


Alle Preise inkl. ges. MwSt., Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten
In natura kann es zu Farbabweichungen gegenüber Ihrer Bildschirmdarstellung kommen.
* UVP: Unverbindliche Preisempfehlung
** Kostenloser Versand Versandzonen abhängig möglich

FAST ALLE Morsö Öfen( außer das Modell 3640) für den Deutschen Markt haben die Zertifizierung DIN plus. Sie erfüllen damit strenge Forderungen im Wirkungsrad( min 78 % ) und einen Feinstaubwert von max. 40 mgr/m³ und höhere Anforderungen  bei anderen Schadstoffen, als es die 2. Stufe der BImSchV. verlangt. Auch werden bei DIN plus höhere Anforderungen an die Herstellung und Werkstoffe gestellt als in der Norm DIN-EN 13240

 

Wir liefern auch sämtliche Morsö Öfen und andere Morsö Produkte in die Schweiz. Ware die inkl. Verpackung schwerer als 31 kg ist nur mit einer Spedition. Ware die inkl. Verpackung bis zu 31 kg wiegt mit Paketdienst DHL oder Hermes. Sie können sich als Schweizer oder Einwohner der Schweiz, die Pakete auch zu einer deutschen Lieferadresse liefern lassen, mehr dazu bei www.schweiztipps.ch

 

 

 

 

Neues bei Morsö ab September 2014.

Die Wäremspeichersteine verkaufen wir nicht, weil es sich nicht um einen Wäremspeicherstein handelt, sondern um BETON!

Die Modellreihe 7600 gibt es nicht mehr mit DIBT Zulassung.

ACHTUNG: Technische Änderung bei der Modellreihe 7300 und 7400, Hinweise im Angebot beachten.

NOCHMALS: FAST ALLE neuen Morsö Öfen ( außer das Modell 3640) für den Deutschen Markt erfüllen DIN-plus.

Technische und Juristische Vorrausetzung für die Installation und den Betrieb einer Einzelraumfeuerungsanlage, abgekürzt ERFA. Kaminofen und Küchenherd, antike und neue.

Hinweise für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Dürfen Sie überhaupt in Ihrer Stadt, Wohngegend, Haus eine ERFA betreiben?

Regionale Verbrennungsverbote für ERFA beachten. Unsere antiken Öfen dürfen nicht in München und Regensburg betrieben werden. Auch nicht in Österreich. Unsere antiken Küchenherde dürfen nicht in Deutschland, Österreich, Dänemark, Norwegen  und der Schweiz betrieben werden. Auch nicht in Teilen von GB.

Nicht alle neue Öfen und Küchenherde, die wir verkaufen, haben eine Zulassung für Österreich oder die Schweiz. Fehlt unter den technischen Daten folgendes: 15a B-VG für Österreich oder LRV, Schweizer Luftreinhalteverordnung, dann sind diese ERFA NICHT für A und CH zugelassen und dürfen dort auch nicht betrieben werden. Neue Öfen, die NICHT die Norm in Österreich  erfüllen, verkaufen wir auch nicht nach Österreich.

Unsere original antiken Öfen, die wir als funktionsfähig zum Heizen verkaufen,  erfüllen die 2. Stufe der BImSchV. Sie bekommen ein Prüfgutachten dazu.

 In den meisten Bundesländern von Deutschland müssen Sie 10 Tage VOR der Installation den zuständigen Schornsteinfeger/ Kaminkehrer fragen. Haben Sie das gemacht?

In Deutschland muss JEDE  ERFA vom Schornsteinfeger/ Kaminkehrer abgenommen werden. Unsere Zusatzgarantien und die Garantie der Hersteller  erhalten Sie nur, wenn die ERFA vom Schornsteinfeger/ Kaminkehrer abgenommen wurde, und Sie uns das im Garantiefall nachweisen können.

Das gilt auch in Österreich und der Schweiz.

Dieser überprüft ob diese ERFA überhaupt an den Schornstein/ Kamin, in dem Gebäude installiert werden darf und ob der Anschluss nach den Vorschriften( Landebauordnungen und Feuerungsverordnung der Bundesländer in Deutschland  erfolgte).

Deshalb sollten Sie VOR dem Kauf und VOR der Installation mit Ihrem Schornsteinfeger/ Kaminkehrer sprechen.

Folgende Vorrausetzungen sind zu erfüllen:

Kann die Raumluftabhängige ERFA (alle antiken Öfen sind Raumluftabhängig) In Ihrem Gebäude betrieben werden?

Benötige ich eine Raumluftunabhängige ERFA, oder einen Ofen oder Herd mit Frischluftzufuhr?

Ist eine Schornsteinberechnung nach EN 13384 durchgeführt worden? Zwingend bei den Morsö Öfen der Modellreihe 7300, 7400 und S12-43  und unserem neuen Etagenofen im Stil um 1880 erforderlich.

 Kann der erforderliche Mindestabstand zu brennbaren Materialalien eingehalten werden?

Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Internetseite: www.traumofen.de

unter Hinweise zu Abständen zu brennbaren Materialien.

Das sind Holz –und Holzwerkstoffe, wie Holzbalken, Möbel, ein Sofa,  Gardinen, etc. Aber auch eine Waschmaschine, Spülmaschine, Kühlschrank Haushaltsgeräte und ein TV, Computer und andere Haushaltsgeräte. Sind Baumaßnahmen erforderlich bei brennbaren Wänden? Das sind alle Holzwände, Gipskartonplatten auf Holzlatten. Fertighäuser. Bei reinen Holzhäusern ist besonders auf den erforderlichen Min. Abstand zu dem Holz zu achten.

Kann der erforderliche Mindestabstand mit Ofenrohren zu brennbaren Materialalien eingehalten werden? Denn auch Ofenrohre/Rauchrohre benötigen einen min. Abstand zu brennbaren Materialien. Landesbauordnungen in Deutschland beachten.

Wenn Ihr Fußboden aus einem brennbaren Material , wie Teppich, auch PVC Bodenbeläge, Holzdielen, Parkett. Laminat, Kork, etc. besteht, dann muss der Ofen, Küchenherd auf einen nicht brennbaren Untergrund stehen. Das heißt: Der brennbare Bodenbelag muss an der Stelle, wo die ERFA steht entfernt werden oder es muss eine Bodenplatte aus Stahl, Edelstahl, Glas oder Stein in ausreichender Größe unter der ERFA gelegt werden. Für Deutschland Landesbauordnung beachten.

Wenn Sie Mieter der Wohnung sind, haben Sie das Einverständnis Ihres Vermieters?

Kann die ERFA an den vorhandenen  Schornstein/ Kamin angeschlossen werden? Unbedingt abklären, wenn an diesem Schornstein/ Kamin bereits eine ERFA angeschlossen ist. Geht nicht, wenn an diesem Schornstein/ Kamin bereits eine ERFA der Bauart 2 angeschlossen ist. Z. B. ein offener Kamin. Auch wenn an diesem Schornstein/ Kamin bereits ERFA angeschlossen sind, sollte unbedingt VORHER eine Schornsteinberechnung nach EN 13384 gemacht werden.

Ist im Schornstein/ Kamin bereits ein Loch und in der richtigen Höhe? Ofenrohre dürfen NIEMALS nach unten geführt werden, immer aufsteigend oder waagerecht. Das Loch in einem gemauerten oder keramischen Schornstein/ Kamin muss fachgerecht erstellt werden. Es dürfen NIEMALS mehre ERFA an ein Loch im Schornstein/ Kamin angeschlossen werden. JEDE ERFA benötigt einen eigenen Anschluß.

Wenn  ein Schornstein/ Kamin neu gebaut werden muss, um die ERFA anzuschließen, dann sind einige Dinge zu beachten.

 Die Montage, der Bau muss erfolgen unter Einhaltung der Bauvorschriften. Auch hier sind evtl. Vorschriften/ Regeln zu beachten. Gestaltungssatzungen beachten, Nachbarn informieren und befragen. Kann der min. Abstand zu Nachbarn und dessen Gebäuden und Fenstern eingehalten werden. Welchen Schornstein/ Kamin benötige ich?  Querschnittsberechnung/ Schornsteinberechnung machen, nach EN 13384.

ERFA dürfen nur an Schornsteine/ Kamine angeschlossen werden, um sie zu heizen. Niemals an Lüftungskanäle. Auch dürfen die Rauchgase der ERFA nicht NUR mit Ofenrohren nach draußen geführt werden, sondern IMMER über einen Schornstein/ Kamin.

Wo dürfen ERFA in Deutschland nicht aufgestellt werden?

In Treppenhäusern, Garagen, Heizungsräumen, wo andere Heizungen, wie die Ölheizung stehen. Bei der Installation in gewerblichen Objekten, sind die Bauvorschriften zu beachten, insbesondere, welche gewerbliche Tätigkeit wird in dem gewerblichen Gebäude  ausgeführt und was wird dort gelagert?

Wenn Sie eine ERFA ohne  die Abnahme Ihrer Schornsteinfeger/ Kaminkehrer in Deutschland betrieben, handeln Sie grob fahrlässig und Sie verlieren  den Versicherungsschutz Ihrer Gebäudeversicherung.

ERFA sind Bauprodukte nach der europäischen( EU) Bauproduktenverordnung und dürfen nur in ein Gebäude innerhalb der EU und der Schweiz eingebaut werden, wenn Sie am Tag des Einbaus den Vorschriften der europäischen ( EU) Bauproduktenverordnung entsprechen, mit Ausnahme von original antiken ERFA.

Alle neuen ERFA, mit Ausnahme handgesetzer Kachelöfen und antiker Öfen benötigen eine CE-Zulassung innerhalb der EU. Wir verkaufen NUR neue Öfen und Küchenherde, die eine CE-Zulassung haben und die aktuellen Normen der Länder erfüllen, in dem wir sie verkaufen.

Kaufen Sie bei uns einen neuen oder antiken Ofen und Sie exportieren ihn in ein Land, wo er die dortigen Normen nicht entspricht, dürfen Sie ihn dort nicht betrieben.

Weitere ausführliche Informationen zum Thema finden Sie bei:

www.sicherer-ofenkauf.de

www.ofen-wissen.de

   Entsorgen Sie Ihren  ALTEN !

Seit dem 01. Januar 2015 gilt die 2. Stufe der Bundesimmissionsschutzverordnung Deutschlandweit .

Seit dem  dürfen NUR noch Kaminöfen in Deutschland installiert werden, die nicht mehr als 40mgr./m³ Feinstaub emittieren.

Investieren Sie in die Zukunft und  saubere Öfen. Tauschen Sie Ihren alten Ofen aus.

Alle neuen Morsö Öfen für den deutschen Markt erfüllen bereits seit Jahren die 2. Stufe der BImSchV. Sie haben ALLE weniger als 40mgr/m³ Feinstaub und alle mehr als 73 % Wirkungsgrad, und erfüllen die DIN-plus Norm ab 2011.

 

HINWEISE für Österreich: Seit dem 01. Januar 2015 gilt in Österreich die neue Norm 15a B-VG.

Jetzt müssen Öfen einen Mindestwirkungsgrad von 80% haben und nicht mehr als

56mg/ m³   35mg/MJ Feinstaub.

Nicht alle morsö Öfen, die wir anbieten erfüllen diese neue Norm in Österreich.

Wenn dieser Hinweis bei den Öfen  fehlt: Norm für Österreich 15a B-VG, dann erfüllt dieser morsö Ofen nicht die neue Norm.

Hier eine aktuelle Liste der Morsö Öfen die NICHT die Norm in Österreich erfüllen.( Stand 01.Janaur 2015)

1416-1418-1446-1448-2140-3142-3440-3640-Die Modellreihe 7600-7800-7900.S 11-S12-S50-

Beachten Sie das unbedingt.

Diese Öfen liefern wir NICHT nach Österreich.

 

Diese neuen Morsö Öfen, die Traumöfen verkauft, erfüllen die neue Norm in Österreich:

1126-1412-1442-1452-5400-Die Modellreihe 6100-6600-Die Modellreihe 7300 und 7400-8100-8243-

2B Classic-S10

Vorsicht aber vor anderen Angeboten. Wo auch immer Ihnen ein neuer oder gebrauchter Morsö Ofen angeboten wird, überprüfen Sie sorgfältig, ob dieser Morsö Ofen die neue Norm in Österreich erfüllt.

Notfalls fragen Sie uns. Wir verfügen über ein fundiertes Wissen zu diesem Thema.

 

Neue Öfen von Morsø 1853-2015

Morsö  162 Jahre Firmengeschichte.

Morsø - Diese Dänische Firma, die es seit 1853 gibt, baut nur hochwertige Öfen aus Gusseisen und Stahl. In Dänemark kennen 90% der befragten Morsø.

Sie finden bei uns in der Ausstellung immer eine Auswahl von Morsø Öfen. Selbstverständlich können Sie alle neuen Morsö Öfen bei uns bestellen, die für den Deutschen, und den EU Markt zugelassen sind.Fast Alle Morsö Öfen ,die wir verkaufen, haben eine Zulassung für die gesamte EU,also insgesamt für 28 EU Länder, und teilweise für die Schweiz ,Lichtenstein und Norwegen.Einige erfüllen jedoch nicht die neue Vereinbarung 15a B V-G in Österreich, die seit dem 01. Januar 2015 gilt. Hinweise im Angebotstext beachten.

Alle neuen Morsö Öfen,die wir verkaufen sind nagelneu. Wir haben keine 2. Wahl Morsö Öfen, diese gibt es nicht von Morsö. Wir verkaufen auch keine  gebrauchten Morsö Öfen. Aber original antike Morsö Öfen mit Prüfgutachten.Auch diese original antiken Öfen erfüllen die 2. Stufe der BImSchV. .

Eine professionelle Beratung ist bei uns selbstverständlich. Alle Morsø Öfen liefern wir innerhalb der gesamten EU, insgesamt 28 Länder und der Schweiz. Innerhalb Deutschland, der Niederlande, Belgien und Luxemburg können wir diese Öfen auch persönlich liefern. Für diese Länder haben wir auch einen Anschlusservice. In allen anderen EU-Ländern und der Schweiz liefern wir die Öfen nur mit einer Spedition. Details bitte bei uns erfragen.

Natürlich finden Sie auch immer bei uns original antike Öfen von Morsø. Über 200 original antike Morsø Öfen haben wir mittlerweile restauriert und verkauft. Somit sind wir schon lange Morsø Ofen Spezialisten.

ALLE neuen Morsø Öfen aus Gusseisen und Stahl, die Traumöfen anbietet und die Sie hier in unserem Angeboten sehen erfüllen die 2. Stufe der BImSchV., die seit dem 01 Januar 2015 bundesweit gilt. Die Norm der deutschen Städte  München und Regensburg, und DIN-plus.( Ausnahme 3640)
Alle Feinstaubwerte unter 40 mgr./m³ und Wirkungsgrade über 73%.

Und auf jeden Morsö Ofen aus Gusseisen, den Sie bei uns kaufen gibt es zu der 10 Jahre Herstellergarantie von Morsö noch 5 zusätzliche Jahre Garantie von Traumöfen. Also insgesamt 15 Jahre Garantie.Auf alle Morsö Öfen aus Stahl gibt Traumöfen zusätzlich zur 5 Jahre Herstellergarantie weitere 5 Jahre Garantie. Also erhalten Sie auf alle Stahlöfen von Morsö, die Sie bei Traumöfen kaufen insgesamt 10 Jahre Garantie.Es gelten unsere Garantiebedingungen.

Alle Morsö Öfen aus Stahl und Gusseisen sind vom Werk aus mit schwarzer hitzefester Farbe von Senotherm lackiert. Andere Farben gibt es von Morsö nicht mehr. Wir lackieren auf Wunsch jeden Gussofen von Morsö auch in antrahzit zum Aufpreis von 69,00 € inkl. Mwst. Das ist dann eine Kundenspezifische Anfertigung, .Senotherm ist der Markenname der Weilburger Lackfabrik.

Die  Morsö Herstellergarantie für alle Guss- und Stahlöfen, Morsö Jernstöberi A/S  Furvej 6, DK- 7900 Nyköbing-Mors

In jedem MORSØ Kaminofen stecken mehr als 160 Jahre Erfahrung und Entwicklung. Wir bei Morsö legen Wert auf eine sorgfältige Qualitätskontrolle, vom ersten bis zum letzten Schritt der Produktion.

 Morsö gewährt 10 Jahre Herstellergarantie für alle Gussöfen und 5 Jahre für alle Stahlöfen auf Material- und Fabrikationsfehler bei Gusseisen und Stahl.

Die Garantiezeit beginnt mit dem Kaufdatum. Um im Garantiefall die Abwicklung zügig zu gestalten, empfehlen wir den Garantieschein gleich nach dem Kauf durch Sie ausgefüllt  an Morsö zu schicken per Post oder auf unserer Internetseite: www.morsoe.com unter Garantie sich zu registrieren.

Die Garantie umfasst nicht:

Verschleißteile, die bei sachgemäßem Gebrauch abnutzen, wie z.B. Rauchumlenkplatten, Roste, Feuerraumauskleidung aus Schamottesteine und Vermuculiteplatten, Glasscheiben und Dichtungen, Specksteine und andere Natursteine , wie z.B. Sandstein und die Wärmespeichersteine.

Die Ofenlackierung, die nach einiger Zeit eine Auffrischung mit  hitzefestem Lack benötigt,  z.B. von Senotherm.

Schäden, die durch fehlerhafte Installationen verursacht wurden. Grundlage ist immer die Installationsanweisung für den jeweiligen Ofen.

Funktionsfehler, die ihre Ursache in örtlichen Verhältnissen,  wie z.B. mangelnder Schornsteinzug haben.

Schäden, die durch unsachgemäßes Heizen, z.B. Überhitzung, oder ungeeigneten, nicht zugelassenen Brennstoff entstehen.

Beförderungs- und Aufstellungskosten im Rahmen einer Garantie werden nicht erstattet.

Bei einem evtl. Garantiefall bitten wir Sie sich umgehend mit Ihrem Fachhändler, der den Ofen geliefert hat, in Verbindung zu setzen. Wir empfehlen, dass Sie Ihre Quittung mitbringen. Der Fachhändler wird danach die Garantieleistung  durchführen. Sollte der Händler, der Ihnen den Ofen geliefert hat, nicht mehr bestehen, wenden Sie sich bitte direkt an Morsö. Wir werden Ihnen dann einen anderen Händler benennen.

Garantie für Lieferung von Ersatzteilen.

Außer MORSØ’s  Herstellergarantie, garantiert MORSØ selbstverständlich auch, dass Ersatzteile für unsere Öfen bis 10 Jahre nachdem ein Ofentyp aus der Produktion genommen ist, geliefert werden können.

Die gesetzliche Gewährleistung ist von diesen Bedingungen unberührt.

Stand dieser Garantiebedingung August 2013.

weitere Infos finden Sie hier... ] 

Weiter FAQs finden Sie hier... ]


Traumöfen gibt Abwrackprämie von 100,- €  für Ihren alten Ofen, beim Kauf eines neuen Morsø Ofen!!!

Das sind die Bedingungen:

Wenn Sie bei uns einen neuen Morsø Ofen kaufen geben wir Ihnen 100,- € Abwrackprämie für Ihren alten Ofen. Dieser Ofen muss hergestellt sein zwischen Januar 1950 und Dezember 2010.
Diese 100,- € werden sofort mit dem Kaufpreis für den neuen Ofen verrechnet.
Diese Abwrackprämie erhalten Sie nicht, wenn Sie uns keinen alten Ofen aus dieser Zeit liefern können. Der alte Ofen wird von uns kostenlos mitgenommen, bzw. abgeholt.
Sonst ist nicht von Bedeutung woher Sie diesen Ofen haben, und in welchem Zustand er ist. Einzige Bedingung: Wir nehmen keine Teile von alten Öfen als Abwrackprämie an. Der Ofen muss noch im Wesentlichen komplett sein. Asbesthaltige Öfen sind von der Abwrackprämie ausgenommen.

Was machen wir mit diesen alten Öfen?

Wir werden sie einer Verschrottung zuführen. Sie werden zum Alteisenrecycling gegeben. Öfen die Asbest enthalten nehmen wir nicht an.Bitte entsorgen Sie Asbesthaltige Öfen und Küchenherde über die Sondermüllannahmestelle Ihrer Stadt/ Gemeinde.
So wird vielleicht aus Ihrem alten Ofen ein neuer Morsö Ofen. Weil Morsø für die Herstellung des Gusseisens Stahlschrott verwendet, der aus dem Schrott/ Metallrecycling stammt.
Die Schamottesteine und evtl. alten Glasscheiben Ihres alten Ofens können nicht recycelt werden. Diese Teile werden der ordnungsgemäßen Müllentsorgung zugeführt.
Mit dieser Abwrackprämie wollen wir einen Beitrag leisten zur Erneuerung alter Feuerungsanlagen die unter die Novelle 1. BImSchV. fallen. Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen.

Für welche Feuerungsanlagen gibt es diese Abwrackprämie?

Für alle Einzelraumfeuerungsanlagen die handbeschickt werden für Festbrennstoffe.Alte Ölöfen nehmen wir nur dann an, wenn der Öltank völlig leer ist und sich auch sonst kein Öl mehr im Ofen befindet.
Das sind:
Kaminöfen, Küchenherde, Kamineinsätze . Herkunftsland egal.

 Wie lange gibt es diese Abwrackprämie?

Zeitlich begrenzt.bis zum 31.12.2020.

Welche Personen erhalten diese Abwrackprämie?

Alle privaten und gewerblichen Käufer mit Wohnsitz und Lieferadresse in Deutschland.

Sonstiges:

Wenn Sie beabsichtigen einen original antiken Ofen oder Küchenherd , gebaut vor dem 01.Januar 1950 auszutauschen, gegen einen neuen Morsø Ofen, so kaufen wir diesen Ofen oder Küchenherd evtl. an. Dafür besprechen wir im Detail den Ankaufpreis mit Ihnen.Wir kaufen keine Asbesthaltigen Öfen und Küchenherde an.

 

 


WARNUNG!!!
In bekannten Internetverkaufsplattformen, wie ebay.de, ebay-kleinanzeigen.de, markt.de und anderen  werden von Privatverkäufern und gewerblichen Verkäufern neue und gebrauchte Öfen von Morsø angeboten die keine Zulassung für Deutschland, Österreich und die Schweiz  haben.  Die Firma  Morsø ist darüber informiert. Lesen Sie unbedingt auch die Hinweise dazu bei www.sicherer-ofenkauf.de und beachten Sie die Hinweise zur 1. BImSchV. Vorsicht auch bei Angeboten, aus dem Ausland. Evtl. ist der neue Morsö Ofen, der Ihnen bei einem Verkäufer mit Sitz im Ausland angeboten wird, nicht zugelassen für Deutschland, auf Grund der BImSchV. In der Datenbank bei www.hki.de können Sie nachlesen, welche Morsö Öfen die Norm der BImSchV. erfüllen. Das sind alle, die auch wir verkaufen.Morsö Öfen die dort nicht aufgeführt sind, erfüllen auch nicht die Norm der BImSchV. oder werden nicht mehr gebaut. Auch auf der deutschsprachigen Internetseite von morsö : www.morsoe.de. Beachten Sie auch das Inkrafttreten der 2. Stufe der BImSchV. am 01. Januar 2015. Gebrauchte Morsö Öfen, die NUR die 1. Stufe der BImSchV. erfüllen, dürfen ab dem 01. Januar 2015 in Deutschland nicht mehr installiert, an einem Schornstein angeschlossen werden.


Alle Morsø Öfen die auf der Internetseite bei Morsø www.morsoe.de unter ausgelaufene Modelle stehen, also Öfen die nicht mehr hergestellt werden und deren Produktion eingestellt wurde, erfüllen evtl. nicht die Norm der deutschen BImSchV., der Schweizer Luftreinhalteverordnung, LVR und der Norm 15a B-VG in Österreich. Diese Öfen dürfen nicht mehr in diesen Ländern in Betrieb genommen werden, an einem Schornstein angeschlossen werden. Das regeln die Verordnungen in diesen Ländern.

Wenn Ihnen also irgendwo ein solcher gebrauchter Morsø Ofen angeboten wird und Sie wollen diesen in  Deutschland, Österreich und der Schweiz benutzen zum zu Heizen, dann  kaufen Sie diesen Ofen nicht, wenn Sie keinen Nachweis haben, das der Ofen die Deutsche BImSchV. erfüllt, bzw. die CH LRV und die Norm 15a B- VG in Österreich.

Zu unseren original antiken Morsø Öfen erhalten Sie ein Prüfgutachten der Rhein- Ruhr- Feuerstätten Prüfstelle, das diese Öfen die Norm der 2. Stufe der BImSchV. und der LVR erfüllen.


Alle  Morsö Öfen die für Raumluftunabhängigen Betrieb, RLU geeignet sind, haben eine Zulassung und Prüfung dazu durch das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin (DIBT). Nicht zu verwechseln mit Öfen mit Frischluftzufuhr, das sind unterschiedliche technische Öfen. Öfen die nicht über einen Frischluftanschluss verfügen, können und dürfen nicht in diesen Gebäuden installiert werden.

Öfen die Raumluftabhängig sind, dürfen in solchen Gebäuden nicht installiert werden.

 Das ist erforderlich, wenn Ihr Haus über eine Lüftungsanlage verfügt und/oder ein Passivhaus – oder Niedrigenergiehaus ist.

Dann benötigen Sie bei diesen Öfen das Anschlussset für Frischluftanschluss.

Beachten Sie das unbedingt und nehmen Sie vor dem Kauf mit uns Kontakt auf. Beachten Sie auch regionale Verbrennungsverbote für Festbrennstoffe, Gestaltungssatzungen, Satzung mit Anschluss- und Benutzungszwang, Bestimmungen im Luftreinhalteplan, Verbrennungsverbot im Bebauungsplan, Grundstückskaufvertrag mit Anschluss- und Benutzungszwang bzw. Verbrennungsverbot in Ihrem Land, Stadt, Gemeinde oder Wohngebiet. Lesen Sie noch mehr bei: www.sicherer-ofenkauf.de.

Neue Hinweise zur BImSchV.

Seit dem 01.Januar 2015 gilt  die 2. Stufe der BImSchV.
Dann gilt Deutschlandweit, das Einzelraumfeuerungsanlagen, also der Kaminofen, Kamineinsatz und Küchenherd
und auch der Grundofen nicht mehr als 40 mgr./m³ Feinstaub emittieren dürfen.

 

So. liebe Kundinnen und Kunden und Leser dieser Internetseite. Jetzt hoffen wir, das wir Ihnen mit diesen vielen Informationen zum Thema Ofenkauf und zu Morsö Öfen zeigen können, das Sie bei Traumöfen bei absoluten Profis gelandet sind.

Vergleichen Sie uns mit Wettbewerbern, und Sie werden feststellen, das Sie derartige Informatioen woanders nicht finden.Welcher Wettbewerber hat eine Informationseite wie diese von Traumöfen: www.sicherer-ofenkauf.de

Wir wünschen Ihnen viel Wärme und Freude mit Ihrem neuen Morsö Ofen, Dieter Klaucke und das ganze Traumöfen Team.

 

Die Vor- und Nachteile von Öfen aus Gusseisen und Stahl.

In der Argumentation zum Ofen aus Gusseisen zum Ofen aus Stahl wird immer wieder dem Gusseisen Eigenschaften zugesagt, die so technisch nicht stimmen.

Das wollen wir hier einmal aus unserem fundierten Fachwissen erklären, das auf der Restaurierung von tausenden antiken Öfen und Küchenherden aus Gusseisen in 25 Jahren beruht.

Die Mehrzahl aller antiken Öfen sind aus Gusseisen gefertigt.

Bei den Küchenherden ist immer die Herdplatte aus Gusseisen und es gibt Küchenherde die aus 100 % Gusseisen gefertigt wird. Die Mehrzahl der Herdplatten aus Gusseisen sind bei antiken Küchenherden gerissen, verformt. Das ist auch völlig normal, bei Teilen, die bis zu 100 Jahre und älter sind.

Die großen Nachteile von Gusseisen sind:

 Es kann sich verziehen, verformen und reißen. Das entsteht durch Überhitzung, falschen Betrieb der Öfen und Herde. Wenn der Kohlenstoff im Gusseisen“ verbrannt“ ist, dann wird Gusseisen sehr spröde. Gusseisen ist sogar sehr empfindlich gegen Stöße und Schläge. Einen Schlag mit einem Hammer auf ein Gussteil, kann dieses sofort zerstören. Bei einem Stahlteil gibt es meistens nur eine Beule. Es gibt im Ofenbau aus Gusseisen sogar Verschleißteile, wie Feuerungsrost, Stehrost, Umlenkplatten und div. andere Teile aus Gusseisen. Bei der Restaurierung von antiken Öfen und Küchenherden , sind  Risse, Verformungen  die häufigste Ursache für diese Schäden, was oft  zu einem Totalschaden führt. Diese Restaurierung lohnt sich auch nur bei antiken Öfen. Einen 30 Jahren alten Morsö Ofen aus Gusseisen zu reparieren lohnt sich meistens betriebswirtschaftlich nicht und ist oft auch auf Grund der deutschen BImSchV. nicht mehr realistisch.

Einen unkaputtbaren Ofen aus Gusseisen gibt es nicht.

Doch die Lebensdauer von Gussöfen wird auch bestimmt durch die Art, wie man die Teile baut. Auswahl der Gusseisenqualität. Wie werden die Teile miteinander verbunden. Heutige hochwertige Gussöfen , wie die von Morsö, Keddy werden aus GG 20 Gusseisen gefertigt. Die Gussteile werden miteinander verschraubt. Da es hunderte Legierungen von Gusseisen gibt, in Werkstoffnummern klassifiziert, ist nicht jede Gusseisenlegierung für den Ofenbau geeignet. Das gehört zur Grundkenntnis von jedem Hersteller von Gussöfen. Leider werden heute insbesondere Gussöfen in Osteuropa und Asien gebaut, wo bei der Auswahl der Gusseisenlegierung nur auf den Preis geachtet wird. Lebensdauer ist nicht ausschlaggebend.

Heute werden moderne Öfen aus folgenden Gründen aus Stahl gebaut.

Von der Idee bis zur Serienfertigung benötigt es nur wenige Monate. Stahlöfen können heute in modernen Fertigungsstraßen gebaut werden. Die Stahlteile werden gelasert, gekantet und teilweise vollautomatisch Laser- oder Plasma geschweißt. Viele Ofenhersteller lassen Ihre Stahlöfen in Osteuropa fertigen. Auch wenn in der Werbung gerne mit „ Made in Deutschland  etc. „ geworben wird. Änderung in Form und Maßen können sehr schnell in den Produktionsprozess eingeführt werden. Bei Gussöfen müssen erst einmal Formen gefertigt werden. Fast jede Änderung in Form oder Maßen erfordert eine neue Form. Die  Entwicklungskosten von Stahlöfen sind wesentlich geringer.

Aber auch hier gilt das gleiche wie für Gusseisen. Die Auswahl der Stahlsorten

( Werkstoffnummer) die Dicke der Stahlteile und die Konstruktion des Stahlöfen endscheidet über Haltbarkeit und Reperaturfreundlichkeit.Es gibt hunderte Stahllegierungen. Und für jeden Einsatzzweck müssen die entsprechenden Stahlsorten( Werkstoffnummer) ausgewählt und verwendet werden. So gibt es hochwärmefeste Stähle, die bis zu 1.350° C aushalten, ohne sich zu verformen oder zu verziehen. In der Karosserie Ihres modernen Autos sind dutzende unterschiedliche Blechsorten verbaut. Kein Mensch kann so gut und genau schweißen, wie eine automatische Laser- oder Plasmaschweißanlage. Und somit ist auch die Ausführung von Schweißnähten wieder entscheidend für die Lebensdauer. Und wenn „IHR“ Verkäufer oder Hersteller wieder einmal in vollmundigen Werbeaussagen von hochwertigen Gussöfen oder Stahlöfen redet, dann fragen Sie ihn doch mal nach der fünfstelligen Werkstoffnummer des Gusseisen oder Stahls. Diese Frage werden die meisten Verkäufer niemals beantworten können. Wir, Traumöfen schon.

Aber auch die Gebrauchsgewohnheiten von Öfen haben sich geändert. Heute will kaum einer 30 – 50 Jahre mit einem Ofen leben. Auch Öfen sind modischen Veränderungen unterworfen und der technische Fortschritt im Ofenbau kommt langsam aber sicher.

Die Normen der deutschen BImSchV. sind ja völlig veraltet und können heute leicht übertroffen werden, siehe Feinstaubwerte und Wirkungsgrade bei Morsö  Öfen oder allen anderen Öfen die wir anbieten.

Die Aussagen von einigen Händlern und Verbrauchern zu Gussöfen beruhen also auf nicht fundierten, technischen Wissen.

Woran erkennen Sie die tatsächliche Qualität eines Stahlofens?

An der Garantiezeit des Herstellers und / oder des Händlers. So gibt Morsö auf alle seine Stahlöfen 5 Jahre Garantie. Traumöfen gibt zusätzlich noch einmal 5 Jahre Garantie aus die Morsö Stahlöfen. Auf die Modellreihe 7300 und 7400 von Morsö gibt es sogar 10 Jahre Herstellergarantie, und weitere 5 Jahre von Traumöfen, obwohl der Korpus und die Sockel dieser 7300 und 7400 Öfen aus Stahl ist. Das kann ein Hersteller oder Händler nur machen, wenn er von seiner Qualität überzeugt ist. Auf einen „Billig“ Baumarktofen aus Stahl, da werden Sie solche langen Garantien vergeblich suchen. Da gibt es dann nur die 2 Jahre Händler Gewährleistung( nicht zu verwechseln mit einer Garantie), und ab dem 7. Monat müssen Sie als Käufer nachweisen, dass der Schaden schon von Anfang an da war. Das versuchen Sie mal! Und wenn Ihnen irgendwelche Garantien versprochen werden, dann lassen Sie sich diese mal VOR dem Kauf  zeigen und lesen Sie diese mal intensiv.Durch die Verbraucherrichtlinie die EU weit seit dem 13. juni 2014 gilt ist jeder Händler, der mit einer Garantie wirbt dazu verpflichtet, die Garantiebedingungen auch öffentlich zugänglich zu machen, wenn er die Öfen übers Internet verkauft.

 

Und nun etwas zu einem „ Test“ der im Internet kursiert. Da wird auf eine 2 mm Stahlplatte( welche Stahlsorte ?) Benzin gegossen und angezündet. Die Stahlplatte verzieht sich. Völlig normal. Weil:

 

1: werden durch das Verbrennen von Benzin im Freien Temperaturen erreicht,   die im Feuerungsraum des Ofens nicht vorkommen. Freie Zuführung von Sauerstoff. Zündtemperatur von Benzin ab 220° C. Die maximale Abgastemperatur eines Kaminofens darf nach DIN-EN 13240 Nur 395° C betragen.

2: Um welche Stahlsorte handelt es sich bei dieser 2 mm Stahlplatte ?

3: Im Feuerungsraum eines Stahlofens niemals Stahlplatten von 2 mm verwendet werden.

4: Sind im Feuerungsraum eines Stahlofens Schamottesteine oder Vermuculiteplatten verbaut. Der Stahl ist niemals direkt dem Feuer ausgesetzt, evtl. nur die Fronttüre. Ein Professioneller Hersteller von Stahlöfen, wie Morsö verwendet bei Stahlöfen, Türen aus Gusseisen, siehe Modellreihe 7300 und 7400 oder 5-10 mm dicke Stahlplatten, die durch Verstärkungen, Rahmen gegen Verzug gesichert sind. Was natürlich bei Billig Stahlöfen evtl. nicht der Fall ist. Auch ist hier evtl. wichtig zu wissen, handelt es sich um eine  Strahlungswärmeöfen

( Einwandig) oder um einen Konvektionswärmeofen.

Sind alle neuen  Morsö Öfen aus Gusseisen zu 100 % aus Gusseisen ?

Die Modellreihen 7300,7400,7800,7900 bestehen nicht zu 100 % aus Gusseisen, die Sockel, das Säulenpodest und die Erhöhungen sind aus Stahl. Bei der Modellreihe 7300 und 7400 ist der Korpus aus Stahl, die Rückseiten/ Distanzbleche sind aus Blech, nur die Außenseiten, das ist auch bei anderen Modellen aus Gusseisen der Fall, wie 1412,1442, 2140,3640. Diese Distanz-Abstandbleche ermöglichen einen kleineren Abstand zu brennbaren Materialien hinten. Der Korpus ist aus Gusseisen, mit Ausnahme der 7300 und 7400 Modellreihe. Die Aschenschösser sind bei allen Modellen aus verzinktem Blech. Auf die Qualität hat das keinen negativen Einfluss. Denn auch auf die Modellreihe 7300 und 7400 gibt Morsö 10 Jahre Garantie und Traumöfen gibt auf diese Öfen 5 Jahre Zusatzgarantie.

Denn die Sockel, die Erhöhungen sind keiner hohen Temperatur ausgesetzt. An diesen Teilen aus Stahl kann eigentlich kein Schaden entstehen, der durch die Benutzung des Ofens entsteht. Zumal Sie auf ALLE Öfen aus Gusseisen 10 Jahre Morsö Herstellergarantie haben, und zusätzlich die 5 Jahre Garantie von Traumöfen, auch auf die Modellreihe  7300 und 7400, und das beinhaltet natürlich auch eine Garantie auf die Sockel oder Erhöhungen aus Stahl. Ausgenommen von der Garantie sind natürlich alle Verschleißteile, wie Stehrost, Feuerungsrost oder Umlenkplatten aus Gusseisen.

Hat Ihr Auto oder Ihre Waschmachine eine solch lange Garantie?

 

______________________________________________________________________________________________________________

Sie benötigen Ersatzteile für  Ihren gebrauchten Morsö Ofen?

Auch die verkaufen wir, wenn sie noch lieferbar sind und wenn wir von Ihnen vorab folgendes verbindlich  bekommen.

Ein Bild oder eine genaue Beschreibung des Typenschild auf dem Ofen.Das finden Sie auf der Rückseite des Ofens, am besten fotografieren und uns das Bild per Mail zukommen lassen: info@traumofen.de. Eine genaue Beschreibung des Teils.

Ohne den genauen Typ zu kennen, kein Erstzteilverkauf möglich.Es gab immer wieder technische Veränderung bei Morsö Öfen im Laufe der Produktionszeit und unterschiedliche Ausführungen für andere Länder.Beachten Sie auch hier die Hinweise zur BImSchV.Bevor Sie einenn gebrauchten Morsö Ofen kaufen und dafür Ersatzteile benötigen, klären Sie zuerst ab, ob dieser Ofen die Norm der BImSchV. erfüllt und überhaupt in Deutschland in Betreib genommen werden darf.Es werden immer wieder in Internetverkaufsplattformen , wie ebay.de , ebay-kleinanzeigen.de, markt.de, und anderen gebrauchte Morsö Öfen angeboten , wo die Typbeschreibung komplett fehlt oder falsch ist.Hier die häufigsten Falschbeschreibungen: Ein 2BO oder 2B Standard wird als 2B Classic verkauft. ein 1410 als 1412, ein 1440 als 1442, ein 1124 als 1126 usw. Also erst informieren, z.B. bei www.morsoe.de !!!

Nicht das Äußerliche Aussehen entscheidet immer, um welchen Morsö Ofen es sich handelt, sondern die Unterschiede liegen im Detail, oft auch im Inneren. Das gilt ja für alle technischen Produkte, wie Haushaltsgeräte und z. B. Autos.

Bei Morsö in Dänemark gibt es Mitarbeiter, die deutsch und englisch sprechen.

Diese Morsö Öfen werden nicht mehr hergestellt, und erfüllen nicht die Norm der deutschen Bundesimmissionsschutzverordnung, BlmSchV.1. und 2. Stufe  und auch nicht die Schweizer Luftreinhalteverordnung und die Norm 15 a B-VG in Österreich.Auch nicht die Normen in GB, DK, N. Wenn Ihnen irgendwo ein solcher Morsö Ofen zum Kauf angeboten wird, und Sie wollen ihn in D,A, CH, GB,DK, N installieren, an einem Schornstein anschließen, so ist das nicht möglich. Keine Abnahme durch den Schornsteinfeger, Kaminkehrer möglich. Wenn Sie Zweifel haben, ob der Morsö Ofen , der Ihnen angeboten wird, wirklich die Norm der BImSchV. erfüllt, dann mal sicherheitshalber bei www.morsoe.de nachfragen.

Sonst gilt: Ofen nicht kaufen.

Oft sehen heutige Modelle, die die  Norm der BImSchV. erfüllen ähnlich oder sogar gleich aus, unterscheiden sich jedoch technisch. Als Beispiel der 2BO und der heutige 2B Classic.

 

1410 - Strahlungsofen

1984-2007 hergestellt

Maß mm: H703 x B388 x D438

 

 

1415 - Strahlungsofen

1991-1998 hergestellt

Maß mm: H700 x B390 x D370

 

 

1440 - Konvektion

1990-2007 hergestellt

Maß mm: H715 x B435 x D438

 

 

1450 - Strahlungsofen

1995-2007 hergestellt

Maß mm: H785 x B435 x D438

 

 

 

1510 - Strahlungsofen

1988-1995 hergestellt

Maß mm: H800 x B525 x D435

 

  

1515 - Strahlungsofen

1990-1998 hergestellt

Maß mm: H800 x B525 x D435

 

                                          

 

 

1540 - Konvektion

1989-2001 hergestellt

Maß mm: H820 x B520 x D435

 

 

 

1610 - Strahlungsofen

1985-1999 hergestellt

Maß mm: H795 x B670 x D460

 

 

 

2140 m/Ribseiten - Konvektion

2006-2009 hergestellt

Maß mm: H805 x B570 x D490

 

 

 

3310 - Koksofen

1982-2008 hergestellt

Maß mm: H930 x B452 x D305

 

 

 

3110 - Strahlungsofen

2000-2005 hergestellt

Maß mm: H688 x B440 x D495

 

 

 

3140 - Konvektion

2000-2005 hergestellt

Maß mm: H739 x B515 x D495

 

 

 

 

3410 - Strahlungsofen

2003-2005 hergestellt

Maß mm: H688 x B487 x D436

 

 

3610 - Strahlungsofen

2001-2008 hergestellt

Maß mm: H796 x B742 x D605

 

 

 

 

 

4540 - Konvektion

1996-2002 hergestellt

Maß mm: H965 x B495 x D442

 

 

 

4542 - Konvektion

1996-2005 hergestellt

Maß mm: H1065 x B440 x D385

 

 

 

4600 konvektion

1999-2005 hergestellt

Maß mm: H495 x B490 x D410

Wurde auch in einer hohen Ausgabe hergestellt

 

 

 

4600 Speckstein

2001-2003 hergestellt

Maß mm: H896 x B490 x D409

Wurde auch mit Specksteinseiten hergestellt

 

 

 

4741 - Konvektion

2002-2006 hergestellt

Maß mm: H1120 x B476 x D397

 

 

 

4742 - Konvektion

2002-2006 hergestellt

Maß mm: H1120 x B476 x D397

 

 

 

4743 - Konvektion

2002-2006 hergestellt

Maß mm: H1120 x B476 x D376

 

 

 

2040 - Konvektion

2002-2006 hergestellt

Maß mm: H1075 x B538 x D505

 

 

 

5040 - Konvektion

1995-2002 hergestellt

Maß mm: H851 x B585 x D434

 

 

 

5041 - Konvektion

1995-1999 hergestellt

Maß mm: H820 x B520 x D435

 

 

 

5042 - Konvektion

1995-2001 hergestellt

Maß mm: H1120 x B585 x D585

 

 

 

6000 - Konvektion

1997-2003 hergestellt

Maß mm: H875 x B598 x D450

 

 

8141 - Konvektion

2006-2008 hergestellt

Maß mm: H874 x B530 x D450

 

 

 8151 - Strahlungsofen

 2007-2009 hergestellt

 Maß mm: H900 x B530 x D450

 

 

8170 grau - Konvektion

2007-2009 hergestellt

Maß mm: H770 x B530 x D467

 

 

7110/40 - Strahlung/Konvektion

2004-2009 hergestellt

Maß mm: H740 x B575 x D564

 

 

 

9040 - Konvektion

2001-2006 hergestellt

Maß mm: H1038 x B700 x D546

 

 

 

9045 - Konvektion

2001-2006 hergestellt

Maß mm: H1038 x B600 x D446

 

 

 

9060 - Konvektion

2001-2006 hergestellt

Maß mm: H998 x B660 x D463

 

 

 

9070 - Konvektion

2001-2006 hergestellt

Maß mm: H838 x B600 x D452

 

 

 

1B - Strahlungsofen

1930-1985 hergestellt

Maß mm: H860 x B360 x D770

 

 

 

1BO - Strahlungsofen

1930-1985 hergestellt

Maß mm: H1270 x B380 x D770

 

 

 

2B - Strahlungsofen

1934-2000 hergestellt

Maß mm: H735 x B330 x D700

 

 

 

2BO - Strahlungsofen

1934-2003 hergestellt

Maß mm: H1055 x B330 x D700

 

 

 

2BA - Strahlungsofen

1934-2000 hergestellt

Maß mm: H870 x B330 x D700

Wurde auch mit Aschkasten hergestellt

 

 

6B - Strahlungsofen

1957-1992 hergestellt

Maß mm: H630 x B360 x D600

 

 

 

1124 - Strahlungsofen

1970-1993 hergestellt

Maß mm: H870 x B570 x D570

Wurde auch ohne Glasscheibe und mit Aschkasten hergestellt

 

 

1125 - Strahlungsofen

1960-1986 hergestellt

Maß mm: H1060 x B750 x D580