Traumofen bei FACEBOOK
TRAUMOFEN
bei FACEBOOK

Es können Versandkosten entstehen.

Versandkostenfrei
innerhalb Deutschland
(ohne Inseln und Hochgebirge)

Versandkostenfrei ab 100,- €
nach Belgien; Luxemburg; Niederlande (außer außereurop. Gebiete); Österreich; (ohne Inseln und Hochgebirge)

 

Technische und Juristische Vorrausetzung für die Installation und den Betrieb einer Einzelraumfeuerungsanlage, abgekürzt ERFA. Neue und antike Kaminöfen und Küchenherde.


Hinweise für Deutschland, Österreich und die Schweiz.


Dürfen Sie überhaupt in Ihrer Stadt, Wohngegend, Haus eine ERFA betreiben?

Der Kauf oder die Restauration einer ERFA berechtigt GRUNDSÄTZLICH noch nicht den Betrieb, Anschluss an einem Schornstein.

Regionale Verbrennungsverbote für ERFA beachten. Unsere antiken Öfen dürfen NICHT in München, Regensburg und Österreich betrieben werden. Unsere antiken Küchenherde dürfen nicht in Deutschland, Österreich, Dänemark, Norwegen und der Schweiz betrieben werden. Auch nicht in Teilen von GB.

Nicht alle neue Öfen und Küchenherde, die wir verkaufen, haben eine Zulassung für Österreich oder die Schweiz. Fehlt unter den technischen Daten folgendes: 15a B-VG für Österreich oder LRV, Schweizer Luftreinhalteverordnung, dann sind diese ERFA NICHT für A und CH zugelassen und dürfen dort auch nicht betrieben werden. Neue Öfen, die NICHT die Norm in Österreich erfüllen, verkaufen wir auch nicht nach Österreich.

Unsere original antiken Öfen, die wir als funktionsfähig zum Heizen verkaufen, erfüllen die 2. Stufe der BImSchV. Sie bekommen ein Prüfgutachten dazu.

In den meisten Bundesländern von Deutschland müssen Sie 10 Tage VOR der Installation den zuständigen Schornsteinfeger/ Kaminkehrer fragen. Haben Sie das gemacht?

In Deutschland, Österreich und der Schweiz muss JEDE ERFA vom Schornsteinfeger/ Kaminkehrer abgenommen werden. Unsere Zusatzgarantien und die Garantie der Hersteller erhalten Sie nur, wenn die ERFA vom Schornsteinfeger/ Kaminkehrer abgenommen wurde, und Sie uns das im Garantiefall nachweisen können.

Der Schornsteinfeger/ Kaminkehrer überprüft ob diese ERFA überhaupt an den Schornstein/ Kamin, in dem Gebäude installiert werden darf und ob der Anschluss nach den Vorschriften

( Landesbauordnungen und Feuerungsverordnung der Bundesländer in Deutschland erfolgte).


Deshalb sollten Sie VOR dem Kauf und VOR der Installation mit Ihrem Schornsteinfeger/ Kaminkehrer sprechen.

Folgende Vorrausetzungen sind zu erfüllen:

Kann die Raumluftabhängige ERFA (alle antiken Öfen und Küchenherde sind Raumluftabhängig) In Ihrem Gebäude betrieben/ installiert werden?

Benötige ich eine Raumluftunabhängige ERFA,in Deutschland mit DIBT Zulasssung oder einen Ofen oder Herd mit Frischluftzufuhr?

Ist eine Schornsteinberechnung nach EN 13384 durchgeführt worden? Zwingend bei den Morsö Öfen der Modellreihe 7300, 7400 und S12-43 und unserem neuen Etagenofen im Stil um 1880 erforderlich.

Kann der erforderliche Mindestabstand zu brennbaren Materialalien eingehalten werden?

Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Internetseite: www.traumofen.de

unter Hinweise zu Abständen zu brennbaren Materialien.


Das sind Holz –und Holzwerkstoffe, wie Holzbalken, Möbel, ein Sofa, Gardinen, etc. Aber auch eine Waschmaschine, Spülmaschine, Kühlschrank Haushaltsgeräte und ein TV, Computer und andere Haushaltsgeräte. Sind Baumaßnahmen erforderlich bei brennbaren Wänden? Das sind alle Holzwände, Gipskartonplatten auf Holzlatten. Fertighäuser. Bei reinen Holzhäusern ist besonders auf den erforderlichen Min. Abstand zu dem Holz zu achten.

Kann der erforderliche Mindestabstand mit Ofenrohren zu brennbaren Materialalien eingehalten werden? Denn auch Ofenrohre/Rauchrohre benötigen einen min. Abstand zu brennbaren Materialien. Min. 375 mm bei einem Ofenrohr mit einen Durchmesser von 120 mm. Landesbauordnungen in Deutschland beachten.

Wenn Ihr Fußboden aus einem brennbaren Material , wie Teppich, auch PVC Bodenbeläge, Holzdielen, Parkett. Laminat, Kork, etc. besteht, dann muss der Ofen, Küchenherd auf einen nicht brennbaren Untergrund stehen. Das heißt: Der brennbare Bodenbelag muss an der Stelle, wo die ERFA steht entfernt werden oder es muss eine Bodenplatte aus Stahl, Edelstahl, Glas oder Stein in ausreichender Größe unter der ERFA gelegt werden. Für Deutschland Landesbauordnung beachten.

Wenn Sie Mieter der Wohnung sind, haben Sie das Einverständnis Ihres Vermieters?

Kann die ERFA an den vorhandenen Schornstein/ Kamin angeschlossen werden? Unbedingt abklären, wenn an diesem Schornstein/ Kamin bereits eine ERFA angeschlossen ist. Geht nicht, wenn an diesem Schornstein/ Kamin bereits eine ERFA der Bauart 2 angeschlossen ist. Z. B. ein offener Kamin. Auch wenn an diesem Schornstein/ Kamin bereits ERFA angeschlossen sind, sollte unbedingt VORHER eine Schornsteinberechnung nach EN 13384 gemacht werden. Bei Raumluftunabhängigen ERFA mit DIBT sind besondere Vorschriften zu beachten. Fragen Sie uns oder Ihren Schornsteinfeger/ Kaminkehrer unbedingt VOR dem Kauf und der Installation einer ERFA mit DIBT-Zulasssung.

Ist im Schornstein/ Kamin bereits ein Loch und in der richtigen Höhe? Ofenrohre dürfen NIEMALS nach unten geführt werden, immer aufsteigend oder waagerecht. Das Loch in einem gemauerten oder keramischen Schornstein/ Kamin muss fachgerecht erstellt werden. Es dürfen NIEMALS mehre ERFA an ein Loch im Schornstein/ Kamin angeschlossen werden. JEDE ERFA benötigt einen eigenen Anschluß.

Wenn ein Schornstein/ Kamin neu gebaut werden muss, um die ERFA anzuschließen, dann sind einige Dinge zu beachten.

Die Montage, der Bau muss erfolgen unter Einhaltung der Bauvorschriften. Auch hier sind evtl. Vorschriften/ Regeln zu beachten. Gestaltungssatzungen beachten, Nachbarn informieren und befragen. Kann der min. Abstand zu Nachbarn und dessen Gebäuden und Fenstern eingehalten werden. Welchen Schornstein/ Kamin benötige ich? Querschnittsberechnung/ Schornsteinberechnung machen, nach EN 13384.

ERFA dürfen nur an Schornsteine/ Kamine angeschlossen werden, um sie zu heizen. Niemals an Lüftungskanäle. Auch dürfen die Rauchgase der ERFA nicht NUR mit Ofenrohren nach draußen geführt werden, sondern IMMER über einen Schornstein/ Kamin.

Wo dürfen ERFA in Deutschland nicht aufgestellt werden?

In Treppenhäusern, Garagen, Heizungsräumen, wo andere Heizungen, wie die Ölheizung stehen. Bei der Installation in gewerblichen Objekten, sind die Bauvorschriften zu beachten, insbesondere, welche gewerbliche Tätigkeit wird in dem gewerblichen Gebäude ausgeführt und was wird dort gelagert?
Wenn Sie eine ERFA ohne die Abnahme Ihrer Schornsteinfeger/ Kaminkehrer in Deutschland betrieben, handeln Sie grob fahrlässig und Sie verlieren den Versicherungsschutz Ihrer Gebäudeversicherung.

ERFA sind Bauprodukte nach der europäischen ( EU) Bauproduktenverordnung und dürfen nur in ein Gebäude innerhalb der EU und der Schweiz eingebaut werden, wenn Sie am Tag des Einbaus den Vorschriften der europäischen ( EU) Bauproduktenverordnung entsprechen, mit Ausnahme von original antiken ERFA.

Alle neuen ERFA, mit Ausnahme handgesetzer Kachelöfen und antiker Öfen benötigen eine CEZulassung innerhalb der EU und der Schweiz. Wir verkaufen NUR neue Öfen und Küchenherde, die eine CE-Zulassung haben und die aktuellen Normen der Länder erfüllen, in dem wir sie verkaufen.

Kaufen Sie bei uns einen neuen oder antiken Ofen und Sie exportieren ihn in ein Land, wo er die dortigen Normen nicht entspricht, dürfen Sie ihn dort nicht betreiben.

Weitere ausführliche Informationen zum Thema finden Sie bei:
www.sicherer-ofenkauf.de
www.ofen-wissen.de