Traumofen bei FACEBOOK
TRAUMOFEN
bei FACEBOOK

Versandkostenfrei
innerhalb Deutschland
(ohne Inseln und Hochgebirge)

Versandkostenfrei ab 100,- €
nach Belgien; Luxemburg; Niederlande (außer außereurop. Gebiete); Österreich; (ohne Inseln und Hochgebirge)
Der Unternehmensphilosophie der Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH entspricht es, den Kunden zu jeder Zeit ein Produkt mit höchstem Qualitätsstandard anzubieten. Die Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH räumt Verbrauchern daher eine freiwillige Herstellergarantie von fünf Jahren auf ihre Edelstahlschornsteine sowie mineralischen Schornsteine ein. Die Einzelheiten und Voraussetzungen entnehmen Sie bitte den im Folgenden dargestellten Garantiebedingungen:
 

Garantiebedingungen 

 

Allgemeines

Die Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH übernimmt gegenüber Verbrauchern für die Edelstahlschornsteine sowie mineralischen Schornsteine (im Folgenden als Produkte benannt) auf deren Korpus, deren zweckmäßige Werkstoffbeschaffenheit und Verarbeitung sowie ihre Funktionsfähigkeit gemäß der jeweils geltenden DIN über die gesetzliche Gewährleistung hinaus, die dem Verbraucher gegenüber dem Verkäufer zusteht, diese zusätzliche Herstellergarantie.
Die Herstellergarantie hat unbeschadet zwingender gesetzlicher Haftungsvorschriften, wie z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen der groben Fahrlässigkeit und des Vorsatzes, wegen der Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens durch die Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH oder ihrer Erfüllungsgehilfen Geltung.
Verbraucher im Sinne dieser Herstellergarantie ist jede natürliche Person, die Eigentümer des Produktes ist und dieses nicht erwarb, um es weiterzuveräußern oder es im Rahmen einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit bei Dritten zu installieren.
Erstkunde ist stets der Verbraucher, der als Erster das Produkt von der Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH, einem Händler oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person erwarb, die das Produkt bei Gelegenheit ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit wieder verkauft oder installiert.
 

Garantie

Der Garantieschutz ist gültig für Erstkunden, die das Produkt ab dem 01.01.2014 (maßgebend ist das Datum auf dem Original-Kaufbeleg) erworben haben.
Die Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH garantiert Verbrauchern, dass das Produkt frei von Herstellungs-, Material- und Konstruktionsfehlern ist.
Der Stand von Wissenschaft und Technik zum Herstellungszeitpunkt ist hierbei maßgeblich.
Das Produkt muss den Fehler, der ursächlich für den Schaden ist, bereits zum vorgenannten Zeitpunkt aufgewiesen haben.
Anspruch auf Ersatz von Folgeschäden oder aus Produkthaftung besteht lediglich nach Maßgabe der zwingenden gesetzlichen Vorschriften.
Der Garantieschutz gilt ab Kaufdatum des Erstkunden für eine Frist von fünf Jahren, maximal jedoch sechs Jahren nach Herstellung.
Die vorbenannte Garantiefrist verlängert sich nicht aufgrund der Gewährung von Leistungen im Rahmen dieser Garantie, insbesondere nicht bei Austausch oder Instandsetzung; die Garantiefrist beginnt in diesen Fällen ebenso nicht erneut (sie beginnt nicht neu zu laufen).
 

Fehleranzeige

Die Rechte aus dieser Garantie kann der Verbraucher lediglich durch schriftliche Fehleranzeige innerhalb der Garantielaufzeit gegenüber der Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH oder dem Händler, bei dem der Erstkunde das Produkt käuflich erworben hat, geltend machen.
Voraussetzung für die Gewährung der Garantie ist zudem, dass der Verbraucher den Fehler unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von zwei Wochen anzeigt, nachdem er ihn erkannt hat bzw. hätte erkennen müssen. Dem Verbraucher obliegt es zu belegen, dass die Garantie nicht abgelaufen ist (beispielsweise durch Vorlage des Kaufbeleges des Erstkunden).
Die Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH ist im erforderlichen Fall berechtigt, den Beginn der Garantielaufzeit auf der Grundlage des Herstellungsdatums zu bestimmen.
 

Garantiefall-Leistungen

Der Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH obliegt die Prüfung des Garantiefalls (hierzu kann sie sich auch Dritter bedienen) sowie die Entscheidung, das Produkt instand zu setzen, einen Austausch vorzunehmen oder dem Verbraucher den Kaufpreis zu erstatten.
Die Entscheidung wird dem Verbraucher unverzüglich nach Prüfung des Garantiefalls mitgeteilt.
Der Verbraucher hat für die Zugänglichkeit des Produktes zu sorgen.
Im Falle des Austausches wird das alte Produkt bzw. werden Einzelteile dieses Produktes kostenfrei durch ein neues Produkt oder Produkteinzelteile gleicher Art und Güte sowie gleichen Typs ersetzt. Sofern das betroffene Produkt bzw. Produktteile zum Zeitpunkt der Fehleranzeige nicht mehr hergestellt wird/werden, besteht seitens der Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH die Berechtigung, ein ähnliches Produkt bzw. ähnliche Produkteinzelteile zu liefern.
Für den Fall, dass die Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH die Erstattung des Kaufpreises wählt und dies schriftlich bestätigt, gibt der Verbraucher das Produkt zurück und die Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH erstattet ihm den gezahlten Kaufpreis.
 

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Wirksamkeit der Garantie ist eine fachgerechte Installation und Wartung gemäß der Montageanleitung und die Einhaltung der auf dem Typenschild angegebenen Leistung.
Die Montageanleitung ist jedem Produkt beigefügt und steht unter http://www.emk-allstedt.com zur Verfügung. Die Montageanleitung beinhaltet zudem das Typenschild.
Vorzulegen ist darüber hinaus das Abnahmeprotokoll des Schornsteinfegers.
 

Ausschlüsse

Der Garantieanspruch erfasst keine

Die Gültigkeit der Garantie endet bei

 

Nichtvorliegen der Garantie

Für den Fall, dass sich ein Produktfehler von dieser Garantie als nicht gedeckt erweist, hat der Verbraucher die Kosten einschließlich etwaiger Arbeitskosten zu tragen, die bei der Untersuchung des Produktes entstehen sowie die Kosten des etwaigen Abbaus und der etwaigen Wiederinstallation des Produktes.
Vom Verbraucher zudem zu tragen sind die bei etwaigem Versand und Transport des Produktes entstehenden Kosten.
 

Gesetzlich bestehende Rechte

Neben den Rechten aus der Herstellergarantie stehen dem Verbraucher ebenso die gesetzlichen Rechte zu. Die für den Verbraucher etwaig weitergehenden Rechte werden durch die Garantie nicht eingeschränkt.
Ebenfalls unberührt lässt die Garantie die gesetzlichen Rechte, die der Erstkunde sowie ggf. der Verbraucher gegen den Verkäufer hat, bei dem der Erstkunde das Produkt erwarb.
 

Gerichtsstand, Erfüllungsort sowie anwendbares Recht

Auf diese Garantie findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtsübereinkommens (CISG) vom 11. April 1980 Anwendung.
Erfüllungsort für die Verpflichtung aus dieser Garantie ist Allstedt, Deutschland.
Soweit zulässig ist der Gerichtsstand Sangerhausen (Deutschland) für das Amtsgericht sowie Halle/Saale (Deutschland) für das Landgericht.
 
Email-, Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH
Fleckerweg 3
06542 Allstedt